96 – Schalke 04 1:3

Kurz in eigener Sache: Da wir, die Betreiber dieser Seite, dieser Tage fern von Hannover wohnen, sehen wir nur selten Heimspiele im Stadion. Diesmal waren wir vor Ort und haben das trotz des Ergebnisses nicht bereut: tolle Stimmung, unterhaltsames Spiel und hinterher in der Innenstadt dieses denkwürdige Gespräch geführt:

Jaime & Kaliban: (schlappen die Straße lang)
Fremde, gut gekleidete Dame: (zeigt auf Kalibans Schal) Wie ist es denn ausgegangen?
Kaliban: Verloren.
Fremde, gut gekleidete Dame: Egal. Haben sie denn gut gespielt?
Jaime: (will irgendwas zu Defiziten im Ballbesitzspiel sagen, ist aber nicht schnell genug)
Kaliban: Ja. Überlegen. mehr Torchancen. Haben alles versucht.
Fremde, gut gekleidete Dame: Dann ist ja alles gut. (lächelt) Schönen Tag noch.

Hannover, Frühjahr 2016: Die Stadt verliebt sich in ihren absteigenden Fußballverein.

Zur eigenen Taktikanalyse blieb diesmal keine Zeit, vielleicht gibt’s im Laufe der Woche noch eine Kurzbetrachtung. Wir möchten auf den kurzen Bericht des freundlichen Schalke-Blogs Hablbfeldflanke verweisen, hier entlang bitte.

Kategorien: Taktik-Analyse